03.07.2017

Erfolgreiche Auditwoche2017

Im Zeitraum vom 19.6. bis 23.6.2017 konnte die Frischmann Kunststoffe GmbH folgende Zertifikate erfolgreich verteidigen:
- DIN ISO 9001:2015
- BRC Packaging Ver. 5
- DIN ISO 50001:2011 und 14001:2009

(die Zertifikate stehen im Downloadbereich zur Verfügung.)

 

 

Herstellung von Folien

 

Produkte

Schrumpffolie, Verpackungsfolie, Kaschierfolie, Tiefkühlfolie, Kabelfolie, Tragetaschenfolie, Inline-Folie, Automatenfolie, Banderolierfolie, Beutelfolie

Herstellungsform

Flachfolie, Schlauchfolie, Halbschlauchfolie

Materialtypen

LDPE, LLDPE, MDPE, HDPE, Regenerat und Abmischungen

Breite

Flachfolie: 150 mm bis 4.200 mm
Schlauchfolie: 400 mm bis 2.200 mm Halbschlauch: 200 mm bis 2.200 mm

Stärke

LDPE: 0,015 bis 0,200 mm
HDPE: 0,008 bis 0,100 mm

Versandform

auf Papp-, Kunststoff- oder Stahlhülse mit 76 oder 152 mm

Folieeigenschaften

monoaxial-, biaxial schrumpfend, gleitfähig, stumpf, antistatisch, UV-beständig, druckvorbehandelt

Bearbeitung

Voll flächig genadelt, Streifengenadelt, gelocht

 

 

Durch die Entwicklung der Frisathen und Frisaflex Typen in Verbindung mit den Möglichkeiten der Coextrusion sind wir in der Lage Folien für verschiedensten Anwendungen herzustellen.

 

Die Frisathen und Frisaflex Typen sind hervorragend geeignet zur Stärkereduzierung unter Beibehaltung bzw. Verbesserung der optischen und mechanischen Eigenschaften der Folien.

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von Frisaflex konnte die Stärke von Getränkeschrumpffolien für 6x1,5 Liter Pakete in den letzten Jahren halbiert werden. Weitere Reduzierungen sind möglich.

 


In den letzten Jahren wurden immer neue, verbesserte Rohstoffe entwickelt. Das führte dazu,
dass wir heute in der Lage sind durch Kombinationen und Abmischungen verschiedener Rohstoffe
fast jede geforderte Eigenschaft unserer Kunden zu erreichen.

LL-DPE

LL- DPE – ist ein vorrangig Linear orientiertes LD und äußerst vielseitig. Bei uns kommt es vorrangig als zusätzliche Komponente ( Mischung ) zur Verbesserung von physikalischen Eigenschaften des LD-PE’s zur Anwendung. Sie erreichen eine Verbesserung Schweißeigenschaften und der Tiefkühlfähigkeit. Durch den Einsatz hochwertiger Metallocene können Transparenz und Glanz der Folien deutlich verbessert werden.

MD-PE

MD–PE – ist zwischen LD und HD angesiedelt. In Abmischungen erreichen wir durch die Zugabe von MD-PE hervorragende mechanische Eigenschaften. So wird es Heute sehr vielseitig in allen Verarbeitungsbereichen eingesetzt.

Regenerate

Regenerate - die preiswerte Alternative. Sie werden aus den Produktionsabfällen von den vorgenannten Produkten hergestellt. Jedoch ändern sich auch die Eigenschaften, so ist z.B. ein Produkt aus Regenerat nicht mehr lebensmittelrechtlich zugelassen.

Biofolien

Biofolien - die bei uns seit 1995 laufende Entwicklung von biologisch abbaubarer Folie hat 1998 mit der deutschlandweit ersten Zertifizierung nach der D 54900 von Biobeuteln aus Ecoflex® einen entscheidenden Schritt getan. In vielen, über Deutschland verteilten Pilotversuchen konnte die Praxistauglichkeit und die Notwenigkeit solcher Produkte nachgewiesen werden.

 

Presseartikel

Biobeutel gegen Made und Muff in brauner Tonne...

Weitere Informationen